die Tangoschule

Die Tangoschule Regensburg bietet sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene Kurse und Workshops in Tango Argentino an. Alle, die sich gerne zu Musik bewegen, gemeinsam im Paar tanzen und mit Freude und Spaß lernen wollen, sind herzlich eingeladen, unsere Kurse zu besuchen. Für jedes Tanzniveau gibt es verschiedene Kurse pro Jahr und wir ermöglichen mit unserem Kurssystem ein kontinuierliches Lernen des Tango Argentino.

Neben den TangoArgentino Tanzkursen bietet die Tangoschule Regensburg auch Kurse für Milonga und Vals an. Außerdem gibt es eine regelmäßige Übungsmöglichkeit für alle Kursteilnehmer, die sogenannte "Practica", die einmal im Monat stattfindet. Die Tangoschule Regensburg wurde im Jahr 2006 von Thomas Schmucker gegründet. Thomas, der seit 1989 den Tango Argentino tanzt, leitet die Tangoschule.

„Wichtige Anliegen für uns beim Unterricht sind, jeder Tänzerin und jedem Tänzer zu helfen die kreative Seite zu wecken, den individuellen Tanzstil zu finden und die Lebendigkeit und die Freude am Tango zu erfahren".

die Lehrer

Thomas und Susanne   Rachel mit Thomas   Birgit mit Thomas

Thomas Schmucker, geboren 1967 in Regensburg, tanzt Tango Argentino seit 1989.

Nach ersten Jahren bei Dietrich Lange, Berlin/Montevideo hat er über lange Jahre alle Kurse bei Horst und Christiane Kröniger (ehemalige TANGO-Werkstatt Regensburg) besucht. Weitere wichtige Lehrer waren und sind: Gustavo Naveira y Giselle Anne und Pablo Pugliese y Noel Strazza. Dazu kommen mehrere Gastaufenthalte in Buenos Aires und Montevideo und regelmäßige Fortbildungen zu allen Aspekten von Bewegung, z.B. in Feldenkrais. „Der Tango ist etwas ganz Besonderes und ich möchte dazu beitragen, dass Ihr Euch an diesem Tanz erfreuen und gemeinsam in diese wunderschöne, weiche und kraftvolle Musik des Tango eintauchen könnt.“ Thomas unterrichtet Tango, Milonga und Vals und gibt Workshops zu verschiedenen Themen.

Susanne Schmucker

Susanne kam 1998 über Teatro Tango, einem Tanz-Improvisationskurs, zum Tango tanzen. Nach Einführungskursen in Regensburg ging sie nach Buenos Aires, um den Tango direkt am Rio de la Plata zu lernen. Ihre Lehrerinnen und Lehrer waren und sind u.a. Gustavo Naveira y Giselle Anne, Ricardo & Nicole und Pablo Pugliese y Noel Strazza. „Außer Tango lernte ich Ballett und Modern Dance bei Isabell Logelin, Tai Chi und Qi Gong bei Miguel Angel Cabrer und bei Cita machte ich eine einjährige Weiterbildung zur Tanztherapeutin". Susanne unterrichtet zusammen mit Thomas Tango, Milonga und Vals und gibt Workshops zum Thema Frauentechnik.

Rachel Teear

Rachel lernte Tango bei verschiedenen Lehrern aus Deutschland, England, Belgien und Argentinien, und war langjährige Schülerin von Horst und Christiane Kröniger in Regensburg. „Was mich beim Tango so anzieht, ist seine kraftvolle, dynamische, leidenschaftliche, hingebungsvolle Energie, und das ist es, was ich im Unterricht gern vermitteln möchte". Rachel unterrichtet zusammen mit Thomas Tango, Milonga und Vals.

Birgit Vogt

Birgit lernte den Tango im Jahr 2003 bei der Tangowerkstatt Regensburg kennen. Horst und Christiane Kröniger waren die ersten Jahre ihre Lehrer, von 2007 bis 2012 nahm sie regelmäßig Unterricht bei der Tangoschule Regensburg. Seit 2014 ist sie nun als Lehrerin bei der Tangoschule Regensburg aktiv. „Meine Freude am Tanzen, an der gemeinsamen Begegnung mit dem Tanzpartner und meine Begeisterung, Bewegung immer wieder neu zu entdecken, möchte ich gerne in den Kursen weitergeben". Birgit unterrichtet zusammen mit Thomas Tango, Milonga und Vals.

die Unterrichtsräume

Unterrichtsraum St. Petersweg   Unterrichtsraum St. Petersweg

unser Unterricht findet in den Räumen am St. Petersweg 17, Regensburg statt. St. Petersweg 17 ist ein Schulgebäude aus der Jugendstilzeit direkt neben dem Parkhaus am Petersweg. Der Kursraum befindet sich im obersten Stockwerk.

Anfahrtsskizze zu den Unterrichtsräumen

die Qualität

wir bilden uns regelmäßig in allen Aspekten des Tango, der Körperbewegung (z.B. Pilates, Feldenkrais), der Kommunikation im Paar (z.B. Systemische Paararbeit) und der Musikalität weiter und besuchen jedes Jahr internationale Festivals und Fortbildungen bei namhaften Lehrerinnen und Lehrern der argentinischen Tangoszene.

2006 Tangofortbildung Sitges, Spanien
2007 Tangofortbildung Basel, Schweiz
2008 Tangofortbildung Stockholm, Schweden
2009 Tangofortbildung Basel, Schweiz
2009 Tangofortbildung Stockholm, Schweden
2010 Tangofortbildung Wien, Österreich
2012 Tangofortbildung München, Deutschland
2012 Tangofortbildung Salzburg, Österreich
2014 Tangofortbildung Pisa, Italien
2016 Tangofortbildung Pisa, Italien
2017 Tangofortbildung Basel, Schweiz

bei bekannten Tangotänzern und Tangolehrern wie z.B.:
Gustavo Naveira y Giselle Anne
Pablo Pugliese y Noel Strazza
Nito y Elba
Chicho Frumboli y Juana Sepulveda